Archiv

In den Tiefen meiner Festplatten habe ich doch tatsächlich noch sämtliche alten Versionen meiner Homepage gefunden. Ziemlich amüsant, die alten Seiten nochmal durchzublättern und die technischen und inhaltlichen Fortschritte zu sehen. Zudem könnte vielleicht für den Einen oder Anderen noch eine interessante Datei oder Information dabei sein, auch wenn die meisten Sachen hoffnungslos veraltet sind.

Aus diesen Gründen habe ich beschlossen, die alten Versionen wieder/weiterhin online zu stellen. Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass ich die Archiv-Seiten nicht mehr pflege! Tote Links und Script-Fehler sind also zu erwarten.

DeWitts Homepage v1 (20.01.2001 - 04.01.2002)

Screenshot von DH v1 Die erste Version von DeWitts Homepage war gleichzeitig mein erster Laufversuch mit HTML.

Ende 1999 erhielten interessierte Schüler meines damaligen Gymnasiums eine E-Mail-Adresse sowie Webspace auf dem Schulserver. Und dieser Webspace sollte natürlich genutzt werden, dachte ich mir.

Den einfachsten Weg zur eigenen Homepage bot Frontpage mit seiner WYSIWYG-Oberfläche, ein Programm, das ich anfangs noch ohne Gewissensbisse nutzte: Zu dieser Zeit waren die meisten Websites bunt, enthielten möglichst viele animierte Bilder, und Schlagwörter wie "Browser-Kompatibilität" oder "Trennung von Inhalt und Layout" mussten erst noch die Runde machen. All das war mit Frontpage problemlos möglich.

Auch Inhalte waren schnell gefunden: In dieser Zeit boten sich drei meiner Hobbies (Starcraft, Simpsons und Astronomie) an, als Themen meiner Homepage zu dienen. Leider muss ich an dieser Stelle sagen, dass die meisten Inhalte größtenteils lediglich in leicht veränderter Form von anderen Websites kopiert waren.

Eine Ausnahme stellte die gemeinsam mit einem Freund erstellte Website "Der-Astronom" dar: Die Inhalte dieser Website waren fundiert, auch das Design bereits ansprechend. Die Website ist online nicht mehr verfügbar, jedoch existiert eine Archiv-Version im rar-Format.

DeWitts Homepage v2 (04.01.2002 - 07.11.2003)

Screenshot von DH v2 In der zweiten Version erhielt die Seite ein neues Farbmuster, die Inhalte blieben ähnlich.

In der elften Klasse hatte ich in der Schule einen Kurs "Computer Grundlagen", in dessen Rahmen wir auch eine Website erstellen sollten. Aus dieser Arbeit enstand das erste Redesign meiner Homepage. So langsam begann ich auch an die Grenzen von Frontpage zu stoßen und begann, erste HTML- und Javascript- Schnippsel einzubauen, anfangs in erster Linie via Copy&Paste, später dann auch eigene Code-Brocken.

Auch die Inhalte steigerten sich in Qualität und Quantität, da ich mehr und mehr selbst schrieb. Einzige Ausnahme war die Simpsons-Sektion, die weiterhin wenig Eigen-Arbeit enthielt.

Da ich in dieser Zeit in diversen Foren sehr aktiv war, und dort meine Homepage verlinkt hatte, kamen auch recht viele Besucher. Die regelmäßigen Gästebuch-Einträge führe ich auf langweilige Schulstunden im Computerraum meiner Schule zurück: Dort war als Browser-Startseite die Schul-Website eingetragen, von der aus man recht schnell auf meine Page kam.

DeWitts Homepage v3 (07.11.2003 - 15.02.2005)

Screenshot von DH v3 Version 3 basierte zum ersten Mal komplett auf handgeschriebenem Quelltext.

Vom Design ein Rückschritt, vom handwerklichen ein Fortschritt: Für Version 3 entstand der HTML-Quelltext komplett von Hand, und im Hintergrund werkelten serverseitig diverse Perl-Scripte, die die Seite dynamisch machten und z.B. ein eigenes Gästebuch sowie eine Datenbank ermöglichten. Der Relaunch kam etwa zu der Zeit, als ich begann, als Webdesigner zu arbeiten und mich deshalb vertieft mit HTML, CSS und Perl beschäftigte - die eigene Homepage war da ideales Terrain für diverse Experimente, vor allem in Bezug auf Perl.

Inhaltlich wurde die Simpsons-Sektion entfernt, da deren wenige Inhalte auf anderen Websites besser und aktueller zu finden waren - ich war eben doch nicht der einzige Simpsons-Fan, der eine Homepage besaß ;). Dafür wurden die Inhalte der Starcraft-Sektion häppchenweise erweitert.

DeWitts Homepage v4 (15.02.2005 - 31.08.2005)

Screenshot von DH v4 Das wohl mit Abstand verspielteste Design, jedoch sehr verbuggt.

Zugegeben, das "Design" der dritten Version war recht armselig - die tollen Farbübergänge enstanden in Word, wie auch der Großteil der restlichen Grafiken. Auch zeigte das serverseitige Konzept schnell Schwächen, und letztendlich wollte ich neues Wissen anwenden. Kurz: Version 4 stand vor der Tür.

Das Design dieser Version war Resultat meiner ersten Experimente mit Photoshop, und auch generell lässt sich diese Version als sehr "experimentell" bezeichnen. Die Struktur der Perl-Scripte wurde komplett verändert, auch wenn davon nach außen hin wenig zu sehen war.

Nach diesem Relaunch wurde es dann jedoch erstmal still um DeWitts Homepage: Viele neue Hobbies und Tätigkeiten (allen voran mein Abitur, Tanzen und die Arbeit als Webdesigner) verhinderten weitere Neuerungen. Als ich dann irgendwann feststellen musste, dass sich Spambots über mein Gästebuch hergemacht hatten, einige Scripts Sicherheitslücken enthielten und meine Website zudem alles andere als browser-kompatibel war, stellte ich die Homepage vorerst komplett ein.